Liebe Sportfreunde,

 

wir begrüßen Euch auf der Homepage des KSV GRÜNSTADT.

 

Der Kraft-Sport-Verein Grünstadt e.V. besteht seit August 1952. Anfangs wurden nur die Sportarten Ringen und Gewichtheben praktiziert, heute gibt es ein vielfältiges Angebot an Aktivitäten wie z. B. Freizeitsport, Gymnastik und Orientalischer Tanz. Die Ringer-Abteilung hat sich leider inzwischen aufgelöst, die Gewichtheber sind gerade in die 1. Bundesliga aufgestiegen (!) und auch die Nachwuchsarbeit findet Anerkennung in nah und fern.

Aktuelle Nachrichten

 

Bitte beachten Sie die ab 01.01.2019 gültigen Mitgliedsbeiträge

 

Mitgliedschaft, Datenschutz

 

 

 

09.02.2019 Landesliga und Oberliga

Erfolgreicher Doppel-Wettkampftag vor heimischer Kulisse: Das Oberliga-Team gewann gegen die ersatzgeschwächte FTG Pfungstadt ungefährdet mit 265:52 Relativpunkten und der Landesliga-Staffel gelang mit dem Triumph über den AV 03 Speyer III (214:180,8) sogar ein historischer Sieg. Wann hat Grünstadt das letzte Mal gegen Speyer gewonnen? :) hat Grünstadt überhaupt schon einmal gegen Speyer gewonnen? :)

 

 


02.02.2019

„Gewichtheben vom Allerfeinsten“ wurde im Bundesliga-Duell zwischen dem KSV Grünstadt und dem TSV Heinsheim geboten – diese Meinung teilte Kampfrichter Heinz Kuhn mit dem gesamten Publikum. Die Gastgeber hatten zwar mit 640,0 zu 658,2 Relativpunkten das Nachsehen, leisteten sich dabei aber insgesamt nur zwei Fehlversuche. Äußerst knapp fiel die Entscheidung im Reißen aus, das die Gäste nach einer Bestleistung des Dänen Omed Alam mit nur 0,6 Punkten Vorsprung gewinnen konnten (262,5 :263,1). Stärkste KSV-Heberin war Fraer Morrow, die sich besonders über ihre sechs gültigen Versuche freute. Amy Williams glänzte mit persönlichen Rekorden im Stoßen und im Zweikampf.

Herzlichen Dank an ein großartiges Publikum für die die tolle Unterstützung beider Mannschaften. Wir freuen uns auch, dass es dem Landtagsabgeordneten Manfred Geis und dem Ersten Kreisbeigeordneten Claus Potje so gut bei uns gefallen hat - vielleicht können wir sie zum nächsten Heimwettkampf am 23. März ja wieder begrüßen.


27.01.2019

Zum Beginn der Rückrunde musste die dritte Mannschaft des KSV Grünstadt beim saarländischen AC Wemmetsweiler mit 137,8 : 82,5 Relativpunkten eine Niederlage quittieren. Die jungen KSV-Athleten erfüllten dennoch die Erwartungen ihrer Betreuer Carolin Dauth und Padou Izere Shima, denn sie leisteten sich insgesamt nur einen einzigen Fehlversuch. Grünstadt trat in folgender Besetzung an: Leonhard Haßelbeck (37 Punkte), Bastian Feil (20), Philipp Feil (18) sowie Leon Engels (7,5). Mit 2: 6 Punkten liegt das Team weiterhin auf dem dritten Tabellenplatz der Landesliga.


21.01.2019

Zahlreiche Mitglieder und Freunde konnten wir auf unserem Neujahrsempfang begrüßen.

Axel Wenz berichtete über die letztjährigen Erfolge des KSV, Christian Reznicek würdigte vor allem die Arbeit der Helfer im Hintergrund. Eine kurzweilige Präsentation der verschiedenen Abteilungen und das "Grünstadter Gedeck" (Brezel und Secco) trugen zu guten Stimmung bei. Desweiteren wurden den Gewichthebern und Jugend-Mehrkämpfern neue Kapuzen-Pullis überreicht, die das Autohaus Rainer Wahl und Mitsubishi-Motors zur Verfügung stellten. Vielen Dank dafür!

 

 

 


18.01.2019

Heute mussten wir auf dem Friedhof in Hettenleidelheim Abschied nehmen von unserem Ehrenmitglied Paul Leibig, der nach kurzer schwerer Krankheit verstorben ist.

Bis zuletzt engagierte sich Paul für seine "KSV-Familie": Er sorgte gewissenhaft dafür, dass jedes Mitglied zum Geburtstag eine Glückwunschkarte bekam und besuchte mit großer Begeisterung die Heim-Wettkämpfe der Gewichtheber. Er wird uns fehlen!


12.01.2019 Bundesliga-Wettkampf in Obrigheim

Tapfer geschlagen hat sich der KSV beim favorisierten SV Germania Obrigheim, der auf eine langjährige und erfolgreiche Bundesliga-Zugehörigkeit zurückblicken kann. 504,6 Relativpunkte wurden von unserer Mannschaft, die nur aus eigenen Nachwuchshebern bestand, erzielt. Obrigheim hielt mit 692,2 Punkten dagegen. Beste Grünstadter Heber waren Padou Izere Shima (100), Carolin Dauth (87) und Giuliano Attilo (84).


16.12.2018 Jugendliga-Abschluss in Mutterstadt

Unsere Jugendliga-Mannschaft gewinnt zum zehnten Mal in Folge den Pokal für das beste Team in der Jahreswertung. Herzlichen Glückwunsch!

Auch bei der Einzel-Wertung des Jahres 2018 gab es für den KSV-Nachwuchs zahlreiche Auszeichnungen:

E-Jugend (w)  3. Wibke Schlee

D-Jugend (m) 3. Falk Hammer; D-Jugend (w) 1. Kaatje Asbach, 2. Sarah Nützel

Schüler (m) 1. Ben Kessler, 2. Moritz Keßler, 3. Lucas Nützel; Schüler (w) 1. Pia Kessler, 2. Sinem Tas


15.12.2018 Bundesliga-Wettkampf gegen den KSV Durlach

 

Noch mehr Fotos, Videos und Textbeiträge des KSV Grünstadt findet ihr hier:


Wir danken für die Unterstützung: