Liebe Sportfreunde,

 

wir begrüßen Euch auf der neuen Homepage des KSV GRÜNSTADT.

Sie ist ein wenig größer und umfangreicher als vorher - also schaut Euch um, es gibt viel zu entdecken!

 

Der Kraftsportverein Grünstadt e.V. wurde 1952 gegründet und feierte am 26.08.2017 sein 65-jähriges Jubiläum. Am Anfang wurden nur die Sportarten Ringen und Gewichtheben praktiziert, heute gibt es ein vielfältiges Angebot an Aktivitäten wie z. B. Freizeitsport, Gymnastik und Orientalischer Tanz. Die Ringer-Abteilung hat sich leider inzwischen aufgelöst, die Gewichtheber sind nach dem Aufstieg in die 2. Bundesliga weiterhin erfolgreich und auch die Nachwuchsarbeit findet Anerkennung in nah und fern.

Aktuelle Nachrichten

 


14.12.2017

Die erste Mannschaft des KSV Grünstadt freut sich auf den letzten Wettkampf vor Weihnachten, der einiges an Spannung verspricht. Am Samstag um 17.00 Uhr gehts beim KSV Langen zur Sache. Im ersten Dreier-Wettkampf, den Grünstadt bestreitet, ist der zweite Gegner KSV Lörrach. Dieser hat vor kurzem dem Tabellenführer Speyer eine unerwartete Niederlage beschert und wird somit eine "harte Nuss".

Abfahrt ist um 14.30 Uhr am KSV-Heim.


10.12.2017

Das Jugendliga-Team (I) beendet die Saison 2017 als Sieger in der Mannschaftswertung.  Team (II) landete dicht dahinter auf dem 2. Platz - großartiger Doppelerfolg. Außerdem wurden als beste Sportler in der Einzwelwertung ausgezeichnet:

Kaatje Asbach (E-Jugend, weiblich), Moritz Keßler (D-Jugend, männlich), Sinem Tas (Schüler, weiblich)

Herzlichen Glückwunsch!

 


10.12.2017

KSV Grünstadt II ist nach dem Sieg in Altrip (191,0 Relativpunkte) Herbstmeister der Landesliga. Die Gastgeber mussten einige Leistungsträger in ihrer Oberliga-Mannschaft einsetzen und kamen auf 73,5 Punkte. Beste KSV-Heberin war Petra Keßler-Löwenstein mit 66,0 Punkten und persönlichen Rekorden im Reißen und Stoßen.

 

 

 

 


03.12.2017

Nils Feil und Padou Izere Shima schafften die Überraschung bei den Internationalen Deutschen Mehrkampfmeisterschaften: Sie holten sich jeweils die Goldmedaille! Padou war mit 743,68 Punkten sogar der beste männliche Teilnehmer. Bastian Feil landete auf einem hervorragenden 4. Platz. Erfreuliches gibt es auch vom ersten Wettkampfag zu berichten: Emily Keßler gewann in einem starken Teilnehmerfeld von zwölf Athletinnen die Bronzemedaille der Kategorie 2002 (w).

Und nicht zu vergessen: Sensationeller 2. Platz in der Mannschaftswertung.

Herzlichen Grlückwunsch!

 

Ergebnisse: Kinder, Jugend (Meisterschaften)

Fotos: Media


02.12.2017

Einige KSV'ler haben sich heute nacht um 2.30 Uhr den Wecker gestellt und das Handy mit ins Bett genommen, um den Wettkampf von Sarah Davies bei den Weltmeisterschaften in Anaheim/USA zu verfolgen. Es hat sich gelohnt! Im Reißen noch ein wenig Pech - da bekam sie nur ihren Anfangsversuch von 88 kg durch (Platz 15) - im Stoßen mit 121 kg schob sie sich aber auf Platz 6 nach vorne, ebenso im Gesamtklassement. Damit erzielte Sarah das beste britische WM-Ergebnis der letzten 15 Jahre.

Gratulation!

Fraer Morrow beendete ihre erste WM-Teilnahme mit 69 kg im Reißen und 94 kg im Stoßen (Bestleistung) auf dem 17. Platz - ebenfalls ein großer Erfolg.


26.11.2017

Ergebnisse des Schülerpokals in Rodewisch

4. Platz: Ben Kessler (2005 m), Sinem Tas (2004 w)

5. Platz: Moritz Keßler (2005 m), 6. Platz: Pia Keßler (2004 w)

7. Platz: Simge Tas (2004 w), 8. Platz: Mara Engels (2004 w)

15. Platz: Nuri Peker (2005 m)

Vereinswertung: 5. Platz

 

Fotos siehe Media 

Ergebnisse siehe Kinder, Jugend / Meisterschaften


19.11.2017

Saisonbestleistungen beim letzten Landesliga-Heimkampf dieses Jahres, sowohl für den KSV Grünstadt II, als auch für die starken Gäste von der TSG Kaiserslautern.

Mit 233,6 zu 200,0 Relativpunkten konnte Grünstadt das Duell für sich entscheiden und steht schon jetzt als "Herbstmeister" fest.

Toller Auftritt von Emily Keßler (77 Punkte), Petra Keßler-Löwenstein (62), Nils Feil (61) und Leonhard Haßelbeck (33,6). Auch Bastian Feil (24) und Simon Blumrich (13) boten eine überzeugende Leistung.

 

Fotos: Media


19.11.2017

Die Jugendliga Rheinland-Pfalz machte zum ersten Mal nach längerer Zeit wieder in Kindsbach Station.

Der KSV war mit insgesamt 13 Sportlern vertreten und konnte sich die Plätze Eins, Zwei und Vier in der Mannschaftswertung sichern. Glückwunsch!


12.11.2017

Der KSV Grünstadt hat weiterhin eine weiße Weste nach dem dritten Sieg in Folge in der Zweiten Bundesliga und liegt mit 9:0 Punkten auf dem 2. Tabellenplatz. Es war ein toller Wettkampf gegen den ESV München-Neuaubing, der mit 534,2 zu 328,0 Relativpunkten gewonnen werden konnte. Ein super Einstand unseres Neuzungs Fraer Morrow (127 Punkte) und Bestleistungen von Giuliano und Joshua Attilo machten den Abend perfekt.

 

Wettkampfprotokoll: Gewichtheben/2.Bundesliga 

Fotos: Media


Wir danken für die Unterstützung:

Unsere Facebook-Seite: